Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Fragen, Anregungen, Roaming User, Befehlserstellung

Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Dragon-Speech am Mi 29. Jan 2014, 15:46

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit bekomme ich bei einer DNS12medical Installation immer wieder folgenden Log-Einträge:

13:39:57 Previous lock from E:\work\1200dmpe\vdct2\mddict.cpp(3353)
13:39:57 (Optimizer): ACO: Info: (DraFilter) Deleted file <C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Nuance\NaturallySpeaking12\RoamingUsers\XXX\ABC\current\voice_container\drafiles\DRA1800364180.dra>
13:39:57 (Optimizer): ACO: Info: (FIFO) Completed in 2158ms
13:39:57 Error installing keyboard hook: 0x5
13:39:57 Error 5 installing app-specific mouse hook
13:39:57 Error installing mouse hook: 0x5
13:52:21 Final Termination of temporary instance


Eigentlich habe ich alle "Optimierungsmaßnahmen" abgeschaltet, aber es werden trotzdem DRA-Dateien angelegt im lokalen Profil des Benutzers.
Offensichtlich hängt sich Dragon immer wieder nach dem Löschen einer solchen Datei auf.

Ich hätte als erste Maßnahme die lokale Profilkopie gelöscht und eine Sicherung des Serverprofils eingespielt.

Aber eigentlich habe ich das Problem dadurch nur (auf Zeit) umgangen.


Für Tipps und Ratschläge wäre ich sehr verbunden.

Schöne Grüße!
Dragon-Speech
Dragon-Speech
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 09:33

Re: Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Stephan Küpper am Mi 29. Jan 2014, 15:58

Hallo Dragon-Speech,

Diese Auszüge aus der dragon.log sind leider wenig aussagekräftig. Wenn nichts zwischen der letzten und vorletzten Zeile steht, gab es immerhin 12 Minuten Leerlauf, in denen gar nichts passiert ist, bis sich dann die „temporäre Instanz“ beendet hat.

Was ist denn an der Oberfläche passiert? Stürzt Dragon tatsächlich zu diesem Zeitpunkt ab? Wenn nicht, würde ich mir nämlich über diese ganzen Einträge überhaupt keine Gedanken machen.

Die Archiv-Funktion lässt sich leider nicht vollständig abschalten. Man kann aber die Menge der gesammelten Daten gering halten, indem man unter „Extras – Optionen – Daten“ den Haken setzt vor „Speicherplatz für Benutzerdateien begrenzen“.

Viele Grüße, Stephan Küpper
Support-Regel Nr. 1: schildern Sie ein Problem so, als ob Sie einem Blinden die Mona Lisa beschreiben würden!
Stephan Küpper
Administrator
 
Beiträge: 108
Registriert: Do 20. Okt 2011, 15:28
Wohnort: Erkrath

Re: Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Dragon-Speech am Do 30. Jan 2014, 07:36

Hallo Stephan Küpper,

erst einmal möchte ich für die schnelle Antwort danken!

Diese Einträge ähneln sich im Großen und Ganzen.
Zuerst trat das Problem nur sporadisch auf, mittlerweile berichtet der Diktierende allerdings von einer Häufung (teilweise mehrmals täglich).

An der Oberfläche zeigt sich das Problem wohl so, dass Dragon nicht mehr reagiert.
Es bleiben dann zwei "rote Mikros" im Infobereich stehen und wenn mit der Maus darübergefahren wird verschwinden beide Symbole.
Diese Erscheinung kenne ich, wenn die natspeak.exe bspw. über den Taskmanager "abgeschossen" wird.

Anfangs hatte ich händische Korrekturen im Verdacht. Mittlerweile gaben mir diese Optimizer-Einträge etwas zu denken, da immer diese vor einem Abbruch zu finden waren.


Hier noch zwei Beispiele der letzten Tage:

11:44:06 (Optimizer): ACO: Info: (DraFilter) Deleted file <C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Nuance\NaturallySpeaking12\RoamingUsers\XXX\ABC\current\voice_container\drafiles\DRA3773689655.dra>
11:44:06 (Optimizer): ACO: Info: (FIFO) Completed in 2683ms
11:44:07 Error installing keyboard hook: 0x5
11:44:07 Error 5 installing app-specific mouse hook
11:44:07 Error installing mouse hook: 0x5
11:44:09 DNSSPSERVER: Info: Unregistering...
11:44:09 DNSSPSERVER: Info: Unregistering Microphone...
11:44:09 (E:\work\1200dmpe\natsdk\activex\micctrl.cpp,473) : m_pInterfaces->pDgnGUI()->Unlock() returned unexpected value Der RPC-Server ist nicht verfügbar.


11:29:41 (Optimizer): ACO: Info: (DraFilter) Deleted file <C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Nuance\NaturallySpeaking12\RoamingUsers\XXX\ABC\current\voice_container\drafiles\DRA0298662140.dra>
11:29:41 (Optimizer): ACO: Info: (FIFO) Completed in 3904ms
11:29:44 DNSSPSERVER: Info: Unregistering...
11:29:44 DNSSPSERVER: Info: Unregistering Microphone...
11:29:44 (E:\work\1200dmpe\natsdk\activex\micctrl.cpp,473) : m_pInterfaces->pDgnGUI()->Unlock() returned unexpected value Der RPC-Server ist nicht verfügbar.



Ich werde es versuchsweise noch mit der Beschränkung versuchen. Diese war tatsächlich nicht aktiviert.
"Korrekturen im Archiv speichern" ist deaktiviert und 100 MB sind für die Wiedergabe reserviert.


Seltsam ist, dass sich das Problem offenbar verschlechtert.
Von einer händischen Löschung der DRA-Dateien nehme ich Abstand, da dies wohl noch mehr Ärger bringt.


Schöne Grüße
Dragon-Speech
Dragon-Speech
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 09:33

Re: Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Stephan Küpper am Do 30. Jan 2014, 14:04

Ich würde denken, dass das Problem viel eher an einer anderen Stelle liegt:

11:44:07 Error installing keyboard hook: 0x5
11:44:07 Error 5 installing app-specific mouse hook
11:44:07 Error installing mouse hook: 0x5

An dieser Stelle sieht es so aus, als könnte Dragon nicht mehr mit der Zielanwendung kommunizieren. Ob das jetzt an der akustischen Optimierung liegt oder was die Ursache ist, kann ich aus den kleinen Stücken der dragon.log aber nicht rekonstruieren. Dazu müsste ich schon die ganze dragon.log sehen (kann man hier hochladen).

Viele Grüße, Stephan Küpper
Support-Regel Nr. 1: schildern Sie ein Problem so, als ob Sie einem Blinden die Mona Lisa beschreiben würden!
Stephan Küpper
Administrator
 
Beiträge: 108
Registriert: Do 20. Okt 2011, 15:28
Wohnort: Erkrath

Re: Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Dragon-Speech am Do 30. Jan 2014, 16:46

Ich habe die Datei hochgeladen.

Wie der Nutzer bei den Abstürzen tatsächlich arbeitet konnte ich leider nicht beobachten.

Vielen Dank für die Hilfe bei der Lösungssuche!

Schöne Grüße
Dragon-Speech
Dateianhänge
Dragon 29-01-14.log
DNS12 medical @ WXP32bit+Off03
(979 KiB) 678-mal heruntergeladen
Dragon-Speech
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 09:33

Re: Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Stephan Küpper am Mo 3. Feb 2014, 12:52

Hallo Dragon-Speech,

Zunächst mal sehe ich in der dragon.log sehr viele Einträge, bei denen temporäre DRA-Dateien gelöscht werden, ohne dass es zu Abstürzen kommt. Die automatische Adaption arbeitet während des Diktats, zwischendurch wird immer mal was verarbeitet, das, was verarbeitet wurde, wird gelöscht – alles ganz normal.

Ich sehe einen Absturz am 28. Januar gegen 11:44 Uhr, der auf einen RPC-Serverfehler durchzuführen ist. Dies bedeutet, dass Dragon und die Zielanwendung nicht miteinander kommunizieren können. Mehr sagt die dragon.log nicht aus. (Zeile 7926)

Dasselbe passiert am 29. Januar gegen 11:30 Uhr. (Zeile 12137).

Beide Male sehe ich eine Meldung

11:44:09 DNSSPSERVER: Info: Unregistering...
11:44:09 DNSSPSERVER: Info: Unregistering Microphone...

Weitere Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Abstürzen sehe ich darin, dass beide Male vorher Outlook gestartet war.

Wäre es zu viel verlangt, die Zielanwendung zu erfahren?

Zur Diagnose wäre vielleicht auch interessant, die dnsspserver.exe umzubenennen, so dass sie nicht mit geladen wird, und so zu probieren, ob Dragon dann stabiler läuft. Dieser Dienst sorgt dafür, dass man ein Smartphone als drahtloses Mikrofon verwenden kann, und wird im vorliegenden Fall mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht benötigt (der Anwender arbeitet ja mit einem Sennheiser DW Office).

Viele Grüße, Stephan Küpper
Support-Regel Nr. 1: schildern Sie ein Problem so, als ob Sie einem Blinden die Mona Lisa beschreiben würden!
Stephan Küpper
Administrator
 
Beiträge: 108
Registriert: Do 20. Okt 2011, 15:28
Wohnort: Erkrath

Re: Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Dragon-Speech am Di 4. Feb 2014, 08:22

Hallo Stephan Küpper,

bei der Zielanwendung handelt es sich um eine "VB-Eigenproduktion".
Mit dieser Anwendung arbeiten allerdings viele Benutzer - auch mit Spracherkennung - schon lange Zeit (Jahre) ohne Probleme.
Im Wesentlichen wird hierbei "nur" in Textboxen diktiert.

Das Outlook-Problem war mir ebenfalls ins Auge gestochen.
Word wurde bereits als E-Mail-Editor entfernt.

Auch die großteils problemlose Abarbeitung der DRA-Verarbeitung ist mir aufgefallen.
Also schließe ich nun die Optimierung als Absturzursache aus.

Ich werde es einmal mit der Umbenennung der Smartphone-exe versuchen und ggf. berichten.


Falls mir im Gespräch mit dem Benutzer oder bei der Beobachtung des Geschehens etwas auffällt melde ich mich.

Vielen Dank auf jeden Fall noch einmal für Ihre Mühe und Hilfe bei der Ursachenforschung!

Grüße
Dragon-Speech
Dragon-Speech
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 09:33

Re: Dragon bricht ab - Optimierungsfehler?

Beitragvon Dragon-Speech am Do 13. Feb 2014, 11:41

Hallo Herr Küpper,

ich wollte eine kurze Rückmeldung zu dem Fehler geben.

Seit dem Umbenennen der Smartphone.Exe ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Der Benutzer achtet nun darauf, das Mikro auszuschalten bevor er zwischen den Anwendungen wechselt.

--> Momentan ist der Drache wieder besänftigt.

Grüße
Dragon-Speech
Dragon-Speech
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 09:33


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast