Vokabular und Wortlisten

verwalten, exportieren, importieren, erstellen, anpassen usw.

Vokabular und Wortlisten

Beitragvon Stephan Küpper am Mi 28. Dez 2011, 11:48

Da dieses Thema selbst bei erfahrenen Anwendern immer wieder durcheinander geht, dachte ich, die letzte Anfrage als Anlass zu nehmen, mal ein paar grundsätzliche Erwägungen zu Vokabularen und Wortlisten vorzustellen.

1. Vokabular:

Ein Vokabular im Sinne von Dragon NaturallySpeaking enthält sämtliche aktiven und inaktiven Wörter eines Benutzers, Informationen über die Verwendung der Wörter im Kontext, über etwaige Worteigenschaften, gesprochene Formen und gelöschte (von der Erkennung ausgenommene) Wörter. Ein solches Vokabular lässt sich im ganzen exportieren und importieren, auch in einen anderen Benutzer. Es ist zwar von der individuellen Aussprache des Benutzers unabhängig, enthält aber typische Verwendungsinformationen. Vokabulare werden in einem proprietären Format gespeichert, das sich nicht mit einem externen Editor bearbeiten lässt.

2. Wortliste:

Eine Wortliste ist demgegenüber genau das: eine Liste von Wörtern. Die einzige Information, die diese Liste ist zusätzlich enthält, sind eventuell vorhandene gesprochene Formen.

Über die Funktion „Vokabular – Wörter exportieren“ lassen sich alle benutzerdefinierten Wörter eines Benutzers in eine Textdatei exportieren, die dann – gegebenenfalls nach Korrektur – in einen anderen Benutzer importiert werden kann. Dieser hat dann zusätzlich zu seinen eigenen Benutzerdefiniertenwörtern auch diejenigen aus der Wortliste. Eventuelle Worteigenschaften müssen in diesem Falle von Hand angepasst werden.

3. Mischen von Vokabularen:

Zwei Vokabulare können nicht ineinander integriert werden. Es lässt sich nur eine Wortliste aus einem Vokabular exportieren und in ein anderes importieren. Kontextinformationen und Eigenschaften eines Vokabulars gehen aber unweigerlich verloren.

Hintergrund: Diese Frage taucht in letzter Zeit gelegentlich auf, z.B. im Zusammenhang mit dem EGS Vokabular LegalPlus – wenn dieses installiert wird, müssen aus dem bereits vorhandenen Vokabular die benutzerdefinierten Wörter über eine Wortliste exportiert und in das LegalPlus-Vokabular importiert werden, um sowohl die geänderten Einstellungen im LegalPlus-Vokabular (welche sein eigentlicher Vorzug sind) als auch die vom Benutzer bereits hinzugefügten Wörter nutzen zu können.

4. Sicherung und Wiederherstellung:

Wie in meinem letzten Post beschrieben, kann es zur Sicherung sinnvoll sein, sowohl das ganze Vokabular regelmäßig zu exportieren als auch eine Wortliste. Sollte der Benutzer einmal defekt sein, kann mithilfe des exportierten Vokabulars und/oder der Wortliste innerhalb kürzester Zeit ein neuer Benutzer angelegt werden. Wird ein ganzes Vokabular exportiert, lässt sich das in den neuen Benutzer importieren, und man kann praktisch ohne Anpassung sofort weiterarbeiten. Wurden nur die Wörter exportiert, ist es nötig, etwaige Anpassungen von Hand vorzunehmen. Dazu gehören übrigens auch die Eigenschaften von bereits werksseitig vorhandenen Wörtern. Um möglichst schnell wieder auf die gewohnte Leistung zu kommen, ist es außerdem sinnvoll, eine Sammlung für den eigenen Stil typischen Texten bereitzuhalten, um diese dann von Dragon analysieren zu lassen.

5. Benutzerprofil:

Gehört eigentlich nicht in diese Rubrik, sollte aber der Vollständigkeit halber hier auch erwähnt werden: ein Benutzerprofil enthält neben mindestens einem Vokabular auch noch Sprachbefehle, Einstellungen, Diktierquelle bzw. Quellen und akustisches Modell eines Benutzers. Will man es mit Begriffen aus der Mengenlehre ausdrücken, ist das Vokabular eine echte Untermenge des Benutzerprofils, die Wortliste eine echte Untermenge des Vokabulars.

Alles klar? Ansonsten: bei Fragen bitte fragen, dafür ist so ein Forum schließlich da!

Viele Grüße, Stephan Küpper
Support-Regel Nr. 1: schildern Sie ein Problem so, als ob Sie einem Blinden die Mona Lisa beschreiben würden!
Stephan Küpper
Administrator
 
Beiträge: 108
Registriert: Do 20. Okt 2011, 15:28
Wohnort: Erkrath

Re: Vokabular und Wortlisten

Beitragvon Peter_K am Di 17. Jan 2012, 14:50

ah super, sowas hab ich schon lange gesucht!!
Peter_K
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 14:19


Zurück zu Vokabulare

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast