Seite 1 von 1

"Interner Fehler"

BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2013, 15:25
von Frau K.
Wer weiß, was das bedeutet: „Es ist ein interner Fehler aufgetreten. Bitte starten Sie Dragon Medical neu“?

Taucht in einer Arztpraxis mit 5 Rechnern und Roaming User auf 3 der 5 Rechner auf, zweimal unter Windows XP, einmal unter Windows 7. Am Benutzerprofil liegt es nicht, auch mit einem jungfräulichen Benutzerprofil kommt der Fehler wieder.

Ich hänge mal die dragon.log an.

Frau K.

Re: "Interner Fehler"

BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2013, 08:07
von Eva
Hallo Frau K.,

wie es aussieht, arbeitet der Arzt mit einem SpeechMike. Was passiert, wenn Sie das Philips Device Control Center lahmlegen und Dragon mit der Plustaste ein- und ausschalten?

LG Eva

Re: "Interner Fehler"

BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 09:26
von Gregor Kraus
Hallo,

mich würde mal interessieren, ob der beschriebene Fehler behoben wurde, oder nach wie vor auftritt.

Gruß,
Gregor Kraus

Re: "Interner Fehler"

BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 16:14
von Stephan Küpper
Hallo zusammen,

Zu dem genannten Problem kann ich leider nichts konkretes beisteuern, weiß aber, dass es eine neue Version des Philips Device Control Center gibt, die hoffentlich etwas stabiler arbeitet. In der Version 3.1 kam es vor, dass die Kommunikation zwischen dem Philips Device Control Center und Dragon Stück für Stück zusammenbrach – erst gingen die Funktionstasten nicht mehr, dann das Mikrofon nicht mehr, schließlich hat sich wohl auch die Maus abgemeldet.

Für schwere Fälle habe ich damals sogar einen Sprachbefehl gemacht, der das Philips Device Control Center neu gestartet hat – danach ging alles wieder. In letzter Zeit sind uns darüber keine Schwierigkeiten heruntergekommen; ich hoffe mal, dass dies daran liegt, dass das neueste Update das Problem behoben hat.

Viele Grüße, Stephan Küpper